Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00a0ee0/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00a0ee0/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Tagesmutter

Tagesmutter finden


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00a0ee0/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Tagesmutter werden


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00a0ee0/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99




Tagesmutter gesucht:

Wenn man noch zur Schule geht, studiert oder an einer anderen berufsbildenden Maßnahme teilnehmen möchte, muss man sich entscheiden, welche Betreuungsform man für sein Kind sucht. Dabei ist die Tagesmutter oder der Tagesvater häufig die Alternative zu Kindergrippe und Kindergarten. In der Regel betreut die Tagesmutter die fremden Kinder im eigenen Haushalt. Es ist jedoch auch möglich, dies in fremden aber geeigneten Räumlichkeiten zu tun. Wer sich also auf der Suche nach einer Tagesmutter oder einem Tagesvater befindet und dabei leider keinen Erfolg hat, kann sich an die so genannte Tagespflegevermittlungsstelle wenden. Diese gibt es in jeder kreisfreien Stadt, wobei ihre Aufgabe darin besteht, bei der Suche und Tagesmutter Vermittlung zu helfen.

Wird eine Tagesmutter gesucht, ist das Jugendamt ein guter Startpunkt für die Tagesmutter Suche, da dort die Vermittlung von Tagesmüttern als Service angeboten wird. Es ist jedoch auch selten möglich, dass die Tagespflegevermittlung an einen Tagesmutter Verein und oder freie Träger der Jugendpflege übertragen wird. Das Jugendamt ist jedoch in jedem Fall informiert, sodass diese Einrichtung die erste Anlaufstelle sein sollte. An dieses Amt wenden sich auch Tagesmütter und –väter, die ein fremdes Kind aufnehmen können. Dort bekommen sie auch Informationen und Beratung, sowie die Möglichkeit der Vermittlung. Wenn man eine Tagesmutter gefunden hat, kommt es zum persönlichen Gespräch, wobei man auch beobachten kann, wie sie auf das Kind eingeht. Danach wird entschieden, ob es zum Vertrag kommt.

Hin und wieder kann es jedoch vorkommen, dass die Tagespflegestelle nicht weiterhelfen kann. In diesem Fall lohnt sich auf jeden Fall ein Blick in die Tagespresse oder das Internet. Mit etwas Glück findet man dort die Anzeige einer Tagesmutter oder eines Tagesvaters, die noch ein Kind aufnehmen möchten. Eine andere Möglichkeit ist es, selbst über den Weg des Inserates nach einer Tagesmutter zu suchen. Geht man davon aus, dass Tagesmütter oder –väter selbst Kinder haben, lohnt sich auch ein Aushang beim Kinderarzt oder im Kindergarten. Wie man sieht, gibt es auch viele Wege, eine private Tagesmutter zu finden. Man steht also nicht allein vor diesem Problem und kann in verschiedenen Einrichtungen Hilfe finden.